600 Postkartenbilder von Kindern aus aller Welt

Kinder sehen die Welt mit anderen Augen. Wie diese Kinderwelt auch aus künstlerischer Perspektive aussieht, zeigt seit Sonntag, dem 17.03.2013, eine Ausstellung in der Galerie Alter – Mal- und Musikwerkstatt in der Villa Berens am Birkenweg in Bilstein.

Klaus Alter, Leiter der Werkstatt, zeigt dort 600 Postkarten, bemalt von Kindern aus aller Welt. Es ist eine kleine Auswahl der Sammlung des Kindermuseums Wuppertal, dessen Leiter Klaus Alter von 1998 bis 2007 war.

Kinder malen Postkartenbilder

Das Museum hatte 1986 einen internationalen Malwettbewerb ins Leben gerufen, an dem Kinder aus 73 Ländern teilnahmen. „Kinder streben nicht eine objektive Wiedergabe der Realität an. Kinder drücken eher in ihren Bildern die gefühlsmäßige Beziehung zur eigenen und der sie umgebenden Welt aus und verleihen dem Bild ihre subjektive Bedeutung. Zu welch großartigen Leistungen auch Kinder aus ärmeren Ländern durch entsprechende Förderung in der Lage sind, beweist eine Anzahl der Bilder“, so Klaus Alter. Die Ausstellung zeigt Bilder aus unterschiedlichen Themenbereichen wie Zirkus, Natur, Freunde, Luftgeister, Traumfahrzeuge, Feuer und Zukunft.

Klaus Alter lädt insbesondere Schulklassen, aber auch alle sonstigen Interessierten, zum Besuch ein.

Ihr Kommentar ...